Wie erfolgt eine homöopathische


Konstitutionsbehandlung in meiner Praxis?


Schon bei der telefonischen Kontaktaufnahme und Schilderung ihres Anliegens kann ich mir ein erstes Bild machen und Sie über die ersten Schritte einer Behandlung aufklären.

Haben Sie sich für eine Behandlung entschieden, vereinbaren wir einen Termin für die Erstanamnese, die ca. 2 Stunden dauern wird. Nach diesem Erstgespräch sortiere, analysiere und repertorisiere ich alle wichtigen Informationen mit dem Ziel, dass passende Arzneimittel für Sie zu finden. Hierbei werden neben körperlichen Beschwerden auch seelische Belastungen wie z.B. Kummer, Trauer oder Ängste mit einbezogen.

4 bis 6 Wochen nach der ersten Mitteleinnahme besprechen wir in einen Folgetermin, wie sich der Heilungsverlauf entwickelt hat. Hierfür müssen Sie ca. 1 Stunde einplanen.