Cranio-Sacral-Therapie in Hemmingen


Die Cranio-Sacral-Therapie (von englisch cranio-sacral therapy: „Schädel-Kreuzbein-Therapie“, auch Kraniosakraltherapie oder kraniosakrale Osteopathie) ist eine alternativmedizinische Behandlungsform, die sich aus der Osteopathie entwickelt hat.

Es ist ein manuelles Verfahren, bei dem Handgriffe vorwiegend im Bereich des Schädels und des Kreuzbeins ausgeführt werden.

Das Cranio-Sacral-System ist ein neuroanatomisches System, welches Gehirn und Rückenmark verbindet. Treten Störungen auf, die das Gleichgewicht dieses Systems beeinträchtigen, können Gehirn und Rückenmark als Anteile des Cranio-Sacralen Systems in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch auf der emotionalen Ebene kann dieses System stark beeinflusst werden. Resultate daraus sind Störungen von vegetativen und motorischen Funktionen.

Die Behandlung wirkt regulierend, entspannend und schmerzlindernd bei Beschwerden des Bewegungsapparates und kann auch Blockaden lösen.